Schlagwort: Pflege

Tag der offenen Tür: Wenn Pflege(wissenschaft) auf ihre Umstände trifft

Tag der offenen Tür an der Universität Eichstätt-Ingolstadt, und auch die Pflegewissenschaft war mit einem eigenen Infostand vertreten. Für diesen habe ich mich – wie auch zwei Mitstudierende aus meinem Semester und eine Studierende aus dem 10. Semester – als Standhelferin gemeldet. Wir vier teilten uns in zwei Schichten auf, sodass jede drei Stunden am Infostand verbrachte.

Infostand & Angebot

Die Infostände der einzelnen Studiengänge waren meist zu mehreren in jeweils einem Raum zu finden. In unserem Fall teilten wir den Raum mit Religionspädagogik, Katholischer Theologie, Musikwissenschaft und Sozialer Arbeit.

Raumübersicht mit den Ständen der einzelnen Studiengänge

Raumübersicht mit den Ständen der einzelnen Studiengänge

Weiterlesen

Die besten Wünsche zum Internationalen Tag der Pflegenden!

Allen beruflich Pflegenden hiermit die besten Wünsche!

[10 facts about me] Pflege & ich

Endlich gibt es mal ein neues Video auf dem Kanal: ein 10 facts about me, also 10 Punkte, die es zu mir (in Bezug auf Pflege) so zu sagen gibt.

War schon eine Herausforderung, da 10 Fakten rauszupicken. Es sind es dann auch 11 geworden, und ich hoffe mal, die bilden für den Start eine ganz gute Basis.

Letztlich gibt das Video einen groben Überblick über meinen pflegerischen Werdegang vom ersten Schulpraktikum bis heute.

Die Vision

Erst hatte ich gar kein Konzept, dann hatte ich ein bisschen Konzept, dann keine Zeit, das der Reihe nach umzusetzen. So ein Blog ist aber in seiner ursprünglichen Form eine Art Online-Tagebuch, und seit wann haben Tagebücher eigentlich Konzepte?  Außerdem bin ich gerade ziemlich geflutet von allerlei Planung und Konzepten, sodass ich die Idee, „einfach mal anzufangen“, „einfach mal zu machen“ mittlerweile bei weitem nicht mehr so unattraktiv finde.

Wie komme ich nun zum Titel?

Weiterlesen

Mein Youtube-Trailer

Hallo zusammen,

ich bin nach wie vor voll motiviert, hier möglichst bald auch Inhalte folgen zu lassen, und so habe ich das Wochenende gleich mal genutzt, um einen Trailer für den Youtubekanal zu drehen und online zu stellen:

Ich hoffe, dass möglichst zeitnah weitere Beiträge und Videos folgen werden, und vor allem hoffe ich auch auf Input von außen. Gerade Inspiration kann ich gebrauchen, wenn es darum geht, die kommenden (ersten) Themen abzustecken.

Zwar habe ich bereits eine Stichpunktliste angefangen, aber in dem Fall gilt ausnahmsweise mal „viel hilft viel„.

Vielen Dank auf jeden Fall schon mal an euch, die ihr euch bereits bei Facebook, Twitter und/oder Youtube eingefunden habt. Freut mich enorm! 🙂

1. Beitrag im Pflegeblog!

Hallo zusammen!

Die Idee, einen Pflegeblog/Youtubekanal zum Thema Pflege zu machen, schleppe ich insgesamt nun schon ein paar Wochen mit mir rum.

Eigentlich wollte ich das alles ja ausgesprochen geplant angehen, mit einem klaren Konzept und all solchen Dingen.

Irgendwie haben meine Begeisterung, die Idee umzusetzen und eine schlaflose Nacht nun aber dazu geführt, dass es diesen Pflegeblog einfach schon gibt.

Ihn, und einen angelegten Youtubekanal, Twitteraccount, eine Google+-Seite und schließlich auch eine Facebookseite.

Erwartet bitte keine spontanen Content-Wunder.

Aber ich freue mich sehr über eure Unterstützung in Form von Ermutigungen, Kommentaren, Themenvorschlägen, Austausch … und natürlich auch über“Likes“, Abos und ein Weiterverbreiten.

© 2017 rumnursen

Theme von Anders NorénHoch ↑